Februar 6 2018

Tutorial: Plüschhase nähen

Heute zeige ich euch, wie ich einen Plüschhasen genäht habe:

 

Du benötigst:

  • Nadel, Faden
  • Plüschstoff
  • Füllwatte
  • Wackelaugen
  • Filz in lila, braun, grün und orange
  • Wackelaugen
  • Schleife, Blumen u.ä. zum Verzieren
  • Heißkleber
  • Klettband

 

Zuerst mußt du den Stoff zuschneiden, für die Vorlagen kannst du die Bilder unten benutzen (Rechtklick, runterladen und ausdrucken):

Jetzt nähst du alles auf Links zusammen , wendest den Stoff, füllst ihn mit der Watte und nähst alles zusammen.

Die Möhre ebenfalls ausschneiden, zusammennähen und ausstopfen. Mit dem Klettverschluss und Heißkleber an der Hand des Hasen befestigen.

Jetzt noch Wackelaugen aufnähen, Mund und Nase und die Schleife nebst Verzierung.

FERTIG!

ACHTUNG!! Der Hase dient nur zur Deko und ist nicht als Spielzeug für Kinder gedacht, dazu muss man Sicherheitsaugen anbringen und alles weglassen, was Kinder verschlucken könnten!!!

 


Schlagwörter: , , , , ,
Copyright 2017. Claudia Zender - All rights reserved.

Veröffentlicht6. Februar 2018 von Claudia in Kategorie "Claudias Basteleien", "Ostern

Deine Meinung zu diesem Thema: