Februar 27 2018

Hasen und Küken aus Tontöpfen

Heute zeige ich euch ein Tutorial für Hasen und Küken aus Tontöpfen und Styroporkugeln:

Sind sie nicht allerliebst? Ich habe diese Figuren mit meinen Senioren gebastelt und sie waren hingerissen…ich aber auch. Deshalb möchte ich diese Bastelei mit euch teilen.

Ihr benötigt:

 

  • Kleine Tontöpfe
  • Passende Styroporkugeln
  • Weißen und rosa Filz für die Ohren und die Nase
  • Herzen aus Filz
  • Schleifen, Blumen o.ä. zum verzieren
  • Roten Filz für die Küken
  • Orangen Filz für den Schnabel
  • Wolle
  • Perlen
  • Wackelaugen
  • Rote und weiße Farbe
  • Heißkleber

Und so geht es:

 

Als erstes müsst ihr die Töpfe für die Hasen weiß anmalen. Die Töpfe für die Küken habe ich mit roter Glitzerfarbe angemalt, man kann auch gelb nehmen.

Währen die Farbe trocknet schneidet man die Formen für Ohren, Nase, Schnabel, Kamm und Schwanz für die Küken so aus, wie ihr es auf den Bildern sehen könnt. Und klebt alles auf die Styroporkugeln, Die Wimpern, Mund und Zähne habe ich mit einem dünnen Eding angemalt.

Dreht euch dünne Kordeln aus Wolle für die Arme und Beine und befestigt an den Enden eine Perle.

Ist die Farbe trocken, werden alle Teile wie du auf den folgenden Bildern sehen kannst mit Heißkleber befestigt, auch die Verzierungen.

 

Viel Spaß beim nachbasteln ich freue mich über Fotos von euch!

Bis demnächst….Eure Claudia.

 

 


Schlagwörter: , , , , , ,
Copyright 2017. Claudia Zender - All rights reserved.

Veröffentlicht27. Februar 2018 von Claudia in Kategorie "Claudias Basteleien", "Frühling", "Ostern

Deine Meinung zu diesem Thema: